Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der DLRG Koblenz e.V.

Diese Seite dient als Informationsquelle für Mitglieder, Freunde, Sponsoren und alle, die sich für unsere Arbeit und Themen rund um die Wasserrettung in der Stadt an Rhein und Mosel interessieren.
Sie haben Anregungen und Wünsche zu dieser Website?
Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail!

Kontakt: Webmaster

News

12.03.2019 Dienstag

Neue Kurse: DLRG bildet Rettungsschwimmer aus


Ab 07.04.19 starten wieder neue Kurse für den Erwerb des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens in Bronze und Silber bei der DLRG Koblenz e.V. . Jeder der Rettungsschwimmer werden will bzw. Übungsleiter, Gruppenleiter, Trainer, Lehrer, Sportstudenten, Wassersportler können daran teilnehmen. Eine Mitgliedschaft bei der DLRG ist nicht erforderlich. Weitere Infos und Anmeldemöglichkeit... mehr


19.02.2019 Dienstag

DLRG Koblenz Weiterbildung


Einsatzkräfte bilden sich weiter

Einsatzkräfte bilden sich weiter

Am vergangenen Wochenende wurden die Einsatzkräfte der DLRG Koblenz weitergebildet. Ziel dieser Fortbildung war es Wiederholung und Festigung der erweiterten Erste-Hilfe Kenntnisse, um die Handlungsfähigkeit als Sanitätshelfer bzw. Sanitäter beizubehalten und Fachwissen auf den neuesten Stand zu bringen. Folgende Themen standen zur Auswahl: Stütz und Bewegungsapparat Aufbau und Funktion der Atmungsorgane Zusammensetzung und... mehr


31.12.2018 Montag

Weihnachtsschwimmen der DLRG Koblenz


Start des Weihnachtsschwimmens

Start des Weihnachtsschwimmens

Traditionell endet das Trainingsjahr der DLRG Koblenz mit dem Weihnachtsschwimmen. Organisator und Ausrichter ist die Jugend der DLRG Koblenz. So auch am 16.12.2018 im Beatusbad. Nachdem die Meldelisten für das Schwimmen in der Einzelwertung ergänzt waren, wurden die Altersklassen zusammengestellt. Vor dem ersten Start zeigte Marcel wie ein gelungener Startsprung aussehen sollte und die ersten TeilnehmerInnen konnten für den Start... mehr


30.09.2018 Sonntag

Neuer Bootsführer für die DLRG Koblenz


DLRG-Motorrettungsboote sind einsatzbereit

DLRG-Motorrettungsboote sind einsatzbereit

Im Rahmen der diesjährigen Bootsführerausbildung hat Philipp Doetsch am Samstag, 29.09.2018 die theoretische und praktische Prüfung zum DLRG-Bootsführerschein erfolgreich bestanden. Innerhalb der Bootsführer-Ausbildung wird auf mehreren Lehrgängen ein umfangreiches praktisches und theoretisches Fachwissen in den Bereichen Verkehrsrecht, Bootskunde, Seemannschaft, Motorenkunde, Sicherheit auf Booten, Ausrüstung und einiges mehr vermittelt,... mehr


21.09.2018 Freitag

DLRG Koblenz unterstützt Filmdreh auf der Mosel


Vorbereitungen der Filmcrew

Vorbereitungen der Filmcrew

Zusammen mit dem Postsportverein haben wir den Filmdreh für einen Imagefilm des Landes Rheinland-Pfalz auf der Mosel unterstützt. Im Rahmen des Drehbuchs wurde am Mittwoch nachmittag/abend eine Szene mit Segelboot auf der Mosel gedreht, die wir mit dem DLRG-Motorrettungsboot Merlin absicherten. Bei schönstem Sommerwetter filmte das Kamerateam verschiedene Perspektiven der Hauptdarstellerin auf dem Segelboot bis zum Sonnenuntergang gegen... mehr


20.09.2018 Donnerstag

DLRG JET Team braucht Einsatzkleidung


Spendenplattform der Sparkasse DLRG Jet Team sucht Spender
Heimatlieben GUT. Für uns. Die Spendenplattform für Koblenz und die Region – Bereitgestellt von der Sparkasse Koblenz. Machen Sie mit und unterstützen Sie Ihre Lieblingsvereine - im Geschäftsgebiet der Sparkasse Koblenz - mit einer Spende. https://www.heimatlieben.de/project/einsatzkleidung-fuer-dlrg-jugend-einsatz-team-jet/ Ziel der Spendenaktion: Wir möchten das Projekt nutzen, um für die derzeit 15 Jugendlichen entsprechende... mehr


16.09.2018 Sonntag

Einsatz Rhein in Flammen St. Goar/St. Goarshausen


Slippen der DLRG-Motorrettungsboote an der Fahrrampe Kaub-Engelsburg

Slippen der DLRG-Motorrettungsboote an der Fahrrampe Kaub-Engelsburg

Fast 60 Einsatzkräfte der DLRG, Feuerwehr und des THW sorgten gemeinsam bei der jährlichen Großveranstaltung Rhein in Flammen St. Goar – St. Goarshausen für die Sicherheit der über 11.000 Gäste auf den Fahrgastschiffen. Fünf Rettungsboote der DLRG aus Andernach, Bad Salzig, Boppard und Koblenz wurden eingesetzt, um im Ernstfall Personen im Bereich der Fahrgastschiffe sowie der Rheinpromenaden zu retten. Drei Boote der Feuerwehren aus Boppard,... mehr


12.08.2018 Sonntag

Bootstrupp im Einsatz beim Drachenbootrennen auf der Mosel


Drachenbootrennen vor dem Stattstrand

Drachenbootrennen vor dem Stattstrand

Nach dem Einsatz 'Rhein in Flammen' bis tief in die Nacht folgte für den Fachbereich Bootswesen der DLRG Koblenz e. V. morgens gleich der nächste Auftrag. Mit einem DLRG-Motorrettungsboot sicherten wir das Drachenbootrennen des Koblenzer Ruderclubs Rhenania auf der Mosel ab. Zahlreiche Drachenboot-Teams starteten mit jeweils 10 Paddlern und einem Trommler auf der 200m-langen Renndistanz vor dem Stattstrand in Koblenz-Metternich. Unser... mehr


11.08.2018 Samstag

DLRG Koblenz im Einsatz bei "Rhein in Flammen"


Fahrt zur Schleuse Koblenz (Quelle: DLRG Koblenz/Mi. Preuß)

Fahrt zur Schleuse Koblenz (Quelle: DLRG Koblenz/Mi. Preuß)

Neben Polizei, Feuerwehr und zahlreichen Hilfsorganisationen sicherte die DLRG Rheinland-Pfalz mit fast 60 Einsatzkräften auch dieses Jahr wieder die Großveranstaltung "Der Rhein in Flammen" sowie das Koblenzer Sommerfest ab. Aufgrund des extremen Niedrigwassers und der anhaltenden Trockenheit wurden zusätzliche Sicherheitvorkehrungen getroffen. So wurden die Abbrennstellen für die Feuerwerke in Stolzenfels, Rhens und Braubach verlegt sowie... mehr


05.08.2018 Sonntag

Schwimmbadfest im Freibad Oberwerth


Schwimmbadfest im Freibad Oberwerth

Schwimmbadfest im Freibad Oberwerth

Einige Funktionäre und Helfer der DLRG Koblenz e.V. bereiteten am Sonntagmittag die gemeinsame Aktion vom Sport- und Bäderamt und verschiedenen Vereinen das Schwimmbadfest auf dem Oberwerth vor. Nach dem Aufbau und einer kleine Stärkung wurde von der DLRG  in diesem Jahr die Wasserrettung und Bergung in den Vordergrund gestellt. Jeder der wollte, konnte versuchen Dummys, Übungspuppen und 5 kg Ringe aus dem ca. 160 cm tiefen Wasser aus dem... mehr