Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Ausbildung

Übungsbetrieb mit starken Einschränkungen seit 17.06.2020 möglich!

Veröffentlicht: Donnerstag, 13.08.2020
Autor: Leiter Ausbildung
Überwachung der Hygieneregeln bei den Übungsstunden durch den Hygienebeauftragten der DLRG Koblenz

Die Einhaltung der Hygieneregeln vom Land Rheinland-Pfalz und der Stadtverwaltung Koblenz werden durch unseren Hygienebeauftragten bei jeder Übungsstunde überwacht.

Das Beatusbad Koblenz hat seit dem 17.06.2020 geöffnet und wir versuchen einen eingeschränkten Übungsbetrieb mit den Hygieneregeln durchzuführen.

Leider können nicht alle Mitglieder am Übungsbetrieb teilnehmen und es finden zZt. keine Rettungs- und Schwimmausbildung statt.

Bitte beachten Sie , dass unser Übungsleiter und Helfer ehrenamtlich Tätig sind und alles versuchen einen geregelten Übungsablauf durchzuführen.

Was heißt es für unseren Verein?

- nur 24 Personen können im Schwimmbecken je Übungsstunde schwimmen.

Hier ein Ausschnitt aus den Hygieneregeln:

- Alle Schwimmbadbesucher müssen erfasst werden

- Abstandsgebot gilt im ganzen Schwimmbad

- Bis zur Umkleide ist tragepflicht für Mund-Nasen-Schutz

- Umkleide- und Duschmöglichkeiten werden zahlenmäßig begrenzt

- 6 Bahnen werden in 3 Doppelbahnen eingeteilt und pro Doppelbahn sind nur 8 Personen zulässig

- eingerichtete Laufwege sind einzuhalten und es gibt ein Wartebereich im Schwimmbad

- usw.........

Weitere Infos unter: https://www.koblenz.de/leben-in-koblenz/sport/schwimmbaeder-schwimmkurse/

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing