News-Details

30.09.2018 Sonntag Neuer Bootsführer für die DLRG Koblenz

DLRG-Motorrettungsboote sind einsatzbereit

DLRG-Bootsführer Philipp Doetsch

Bereitstellungsraum zum Slippen

Prüfung Seemannschaft und Motorenkunde

Sammeln der DLRG-Einheiten nach dem Trailern

Abschlussbesprechung

Im Rahmen der diesjährigen Bootsführerausbildung hat Philipp Doetsch am Samstag, 29.09.2018 die theoretische und praktische Prüfung zum DLRG-Bootsführerschein erfolgreich bestanden.
Innerhalb der Bootsführer-Ausbildung wird auf mehreren Lehrgängen ein umfangreiches praktisches und theoretisches Fachwissen in den Bereichen Verkehrsrecht, Bootskunde, Seemannschaft, Motorenkunde, Sicherheit auf Booten, Ausrüstung und einiges mehr vermittelt, welches dann bei der Prüfung in mehreren Prüfungsteilen absolviert werden muss.
Gerade auf größeren Binnengewässern, wie Seen oder Flüssen sind die Motorrettungsboote der DLRG mitunter die wichtigste Einsatzkomponente, die es allerdings auch besonders verantwortungsvoll zu führen gilt.

Der Prüfungstag für die 15 Bootsführeranwärter aus Boppard, Andernach, Trier, Bad Kreuznach, Mainz, Frankenthal, Landau, Neuhofen und Koblenz startete bereits um 08:30 Uhr im DLRG-Bildungszentrum Lehmen mit der theoretischen Prüfung für den DLRG-Bootsführerschein sowie für den amtlichen Sportbootführerschein Binnen.
Danach folgten die praktischen Prüfungsteile Motorenkunde, Seemannschaft, Sicherheit und Fahrpraxis in Brodenbach.
Zwei Ausbilder/Prüfer für das Bootswesen unserer Ortsgruppe unterstützten den Lehrstab Bootswesen des Landesverbandes im Prüfungsteil Fahrmanöver.
Nach einem aufregenden Prüfungstag gratulierte der Referatsleiter Bootswesen des Landesverbandes Ralf Maus gegen 18:00 Uhr allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung zum DLRG-Bootsführerschein Binnen.
Wir gratulieren Philipp Doetsch zum Bootsführerschein Binnen und hoffen, dass er uns für die zahlreichen Einsätze im Bootswesen der DLRG Koblenz lange zur Verfügung steht.

Kategorie(n)
Bootswesen, Ausbildung, Allgemeines, Einsatz

Von: MiP

E-Mail an MiP:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden