Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der DLRG Koblenz e.V.

Diese Seite dient als Informationsquelle für Mitglieder, Freunde, Sponsoren und alle, die sich für unsere Arbeit und Themen rund um die Wasserrettung in der Stadt an Rhein und Mosel interessieren.
Sie haben Anregungen und Wünsche zu dieser Website?
Dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail!

Kontakt: Webmaster

+++ Corona-Info +++

Wegen der Schließung des Beatusbades durch die Stadt Koblenz finden keine Übungsstunden (sonntags und mittwochs) statt. Alle Lehrgänge in der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung finden daher nicht statt.
Diese Regelung gilt zunächst bis Ende April!
Die Mitgliederversammlung am 03.04.2020 wird hiermit abgesagt. 
Die Versammlung wird zu gegebener Zeit nachgeholt. Ein Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Einer Organisation, die sich der Lebensrettung im Medium Wasser verschrieben hat und aktiv Ausbildung in Erster Hilfe sowie Sanitätsausbildung betreibt, steht der Schutz ihrer Mitglieder vor Infektionsgefahren, wie aktuell dem Corona-Virus, an erster Stelle.
Diese Maßnahmen können dazu beitragen, eine weitere Verbreitung der Infektionen zu verhindern.

Wir bitten um Ihr Verständnis!
Wir informieren zeitnah, wie es weiter geht...

Im Namen des Vorstandes

Bernd Kasper
Vorsitzender

Moselschwimmen 2020

Am 04.07.2020 starten die Rettungsschwimmer der DLRG Koblenz e.V. wieder zum jährlichen Schwimmen in der Mosel. Geschwommen wird von Güls bis zum Gelände des Post-Sportvereins Koblenz am Rohrerhof in Metternich.
Die Streckenlänge beträgt ca. 3,8km. Zu diesem Schwimmen lädt die DLRG aber auch alle Interessenten ein, die einmal in der Mosel eine längere Strecke schwimmen wollen. Das Schwimmen wird von Motorrettungsbooten der DLRG sowie von Fahrzeugen am Ufer begleitet und abgesichert.
Treffpunkt der Schwimmer ist ab 14:00 Uhr am Rohrerhof. Der Start erfolgt gegen 15:30 Uhr in Güls.  Anmeldung hier:

News

12.08.2019 Montag

 

DLRG Koblenz im Einsatz bei "Rhein in Flammen" in Koblenz


Bootseinheiten in der Schleuse Koblenz

Bootseinheiten in der Schleuse Koblenz

Neben Polizei, Feuerwehr und zahlreichen Hilfsorganisationen sicherte die DLRG Rheinland-Pfalz mit fast 60 Einsatzkräften auch dieses Jahr wieder die Großveranstaltung "Der Rhein in Flammen" sowie das Koblenzer Sommerfest ab. Die DLRG Koblenz war mit den beiden Bootstrupps Merlin und Delphin sowie jeweils einem Fachberater in der EAL1 (Einsatzabschnittsleitung) auf dem Feuerlöschboot RPL1 und der TEL (Technischen Einsatzleitung) bei der Berufsfeuerwehr Koblenz im Einsatz. Das gesamte Einsatzgeschehen wurde auf 14 verschiedene Einsatzabschnitte aufgeteilt, alle mit verschiedenen Aufgaben und Einsatzaufträgen. Alle Abschnitte unterstehen direkt der TEL. Diese wird unterstützt von Fachberatern und Verbindungspersonen anderer Behörden und Organisationen sowie von Vertretern der... mehr